• Moin,


    hier mal mein erster Beitrag. Baumstriezel für 14 Personen....


    Ich habe nach meinem eigenen Rezept gearbeitet, welches aber nur eine Abwandlung eines Chefkochrezeptes ist.


    1400 g Mehl vorlegen und eine Kuhle hineinmachen



    300 ml lauwarme Milch mit 140 g Zucker und 6g Salz vermischen, 2 1/2 Hefewürfel darin lösen

    Die Mischung zum Mehl geben, mit etwas Mehl vermischen und 10 min gehen lassen.



    In der Zeit 100 ml Milch mit dem Abrieb einer Zitrone und 2 Packungen Vanillezucker mischen. 160g Butter hinzugeben und

    alls kurz zusammen erwärmen, dass die Butter gescholzen ist.



    4 mittelgroße Eier zum Mehl und Vorteig geben, alles etwas vermischen und dann die restliche Mischung hinzugeben.



    Alles zu einem geschmeidigen, weichen Hefeteig kneten und diesen bei Raumtemperatur circa 45min stehen lassen.



    Danach kalt stellen oder weiter verarbeiten.


    Das Striezelholz erwärmen und mit Butter einpinseln.


    In 4 Teile teilen.



    Dünn ausrollen, spriralförmig in Streifen schneidne und um das vorgewärmte Striezelholz wickeln. Etwas anrollen und über den Grill geben.



    Mit etwas Butter bepinseln und Zucker oder was auch immer darüber streuen(in dem Fall waren es Kokosrspeln).



    Bei 180-210°C pro Striezel circa 15 min



    Und nochmal und nochmal....


    Dazu gab es Sahne, Eis, unterschiedliche Soßen, Eierlikör, etc.