Jump to content

Schadrapa

Members
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral
  1. Super... vielen Dank, hab gleich mal eine Anfrage hingeschickt :pleasantry: /schadrapa
  2. Oh man... da bekomm ich auch Bock auf Burger :good: Welche Sauce benutzt du denn dafür ? /schadrapa
  3. Und wie Spartaner schon fragte: Warum Guss? Ist das erste was bei mir immer rausfliegt... Und komm' nicht mit den Standardargumenten um die Ecke! :wink: Hi, also mir gefallen halt die Standardargumente (wenn du damit meinst, dass der Rost an sich auch Temperatur hält). Ansonsten finde ich das System mit der Plancha und dem Wok sehr nett. gruß schadrapa
  4. Heho.... grüß dich :pleasantry: /schadrapa
  5. Was haste denn schon alles geräuchert und was genau ist eine "Räucherschnecke"? Mit 'Räucherschnecke' meine ich sowas hier. Das nutze ich für Käse & Fisch. Ansonsten kommt bei mir alles mögliche auf den WSM. Mein Liebling ist smoked Bacon 1 3/4h - 2h auf Hickory bei 105 - 120 Grad.
  6. Also Weber sollte es dann schon sein Deshalb habe ich mir das Ding auch gekauft *g* Ich sehe wir verstehen uns Wichtig wäre mir vor allem das Kalträuchern und wenn du sagst, dass man die Temperatur gut regeln kann, wäre das schon ein Argument Also, wenn ich ehrlich bin :blush: dann habe ich bisher immer nur die Wasserpfanne raus genommen und eine Räucherschnecke reingelegt. Das war halt einfach und effektiv. /schadrapa
  7. heho, könnte es das hier sein ? dazu gibt es auch ein YouTube Video YouTube Video /schadrapa
  8. Hi Spartaner, ich habe den Vorteil sowohl einen BBQ Smoker, als auch einen WSM mein Eigen zu nennen. Seit der Anschaffung des WSM steht mein BBQ Smoker meist nur noch dekorativ in der Gegend rum, was eigentlich schade ist.... der Grund dafür ist: beim WSM lässt sich die Temperatur besser regeln - imho. die Reinigung des WSM ist schneller & leichter er sieht halt Bombe aus (<- haha Wortspiel!) Die Frage ist halt, ob man dafür 500 Euronen investieren muss ?! Es gibt günstigere Alternativen z.B. von Barbecook - ich glaube davon kommt demnächst auch eine XXL Version raus. Und in Kombination mit dem Kalträuchereinsatz von ProQ hast du den ganzen Spaß auch für unter 150€ Das wäre evtl. mal eine Investion, die nicht gleich so schmerzhaft wäre. Gruss schadrapa
  9. Hallo, wie der Titel schon sagt, würde ich gerne wissen woher ihr euer HICKORY Holz bezieht ? Ich hatte das Holz bisher von Axtschlag, welches in der Qualität stark variierte und teste jetzt mal die neuen Weber Wood Chunks. Ich würde aber generell gerne größere Mengen bestellen, also wenn jemand einen Händler seines Vertrauens hat - bitte posten :good: /schadrapa
  10. Hallo Leute, ich bin gerade auf das Forum gestoßen und habe mich mal fix angemeldet Zu meiner Grillausrüstung gehört: Weber One-Touch Premium 57cm Weber Bar-B-Kettle 47cm Weber Smokey Mountain 57cm außerdem bin ich ein Fan von Gussroste.de und benutze diese anstatt der Orginalroste. Also man sieht (ließt) sich :good: /schadrapa EDIT: ich hätte auch hier gleich eine erste Frage
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.