Zum Inhalt springen

momahduh

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral
  1. Hallo Tom, Perfekt, ich hab leider das 2019 überlesen... und somit Eulen nach Athen getragen...
  2. @Tom, Hallo, ich habe einen Genesis und grille in der Wiese (wegen Nachbarn). Deshalb kann ich dein Problem mit den Weber Rollen gut verstehen - ich habe meinen Grill damit umgerüstet: https://www.ebay.de/itm/Satz-Doppelrollen-75-mm-Gummi-grau-spurlos-Rückenloch-Lenkrolle-mit-ohne-Bremse/331330456603?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649 Die Kunststoff Enden, die in deinen Weber Rahmen stecken, sind für 12 mm ausgelegt. Ich hab mir im Baumarkt eine Edelstahl Wasserleitung besorgt, mit der man Eckventile versorgt. Daraus 4 Hülsen abgeschnitten und die 12 mm auf 10 mm reduziert. Da die Rollen ein 10 mm Rückenloch haben, bist du nun schon fast fertig, du brauchst nur noch 4 Schrauben mit M10 und entsprechender Länge von der Rolle nach oben durch die Kunststoffteile schrauben Die Rollen sind sehr preiswert, korrodieren nicht, der Feststeller ist gut und lässt sich gut wieder lösen - aber vor allem: Doppelrollen tragen besser als Einzelrollen, und der Gummi ist angenehm weich. Rollen und Drehen geht sehr gut und der Umbau ist ein Klacks. Die Kunststoff Enden des Weber lassen sich mit einem Holz gut rausklopfen und anschließend die Weber Rollen entfernen. Neue Rollen einschrauben und fertig! Du gewinnst mit den Rollen ca. 1,5 cm an Höhe, was dem Rost gut bekommt.... Servus, momahduh
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.