Zum Inhalt springen

D.D.

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    487
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    22

Alle erstellten Inhalte von D.D.

  1. Ein paar Bilder von einem Cheeseburger mit sorgfältig geschnittenen Gitterkartoffeln aus dem Gusseisentopf.
  2. In Zukunft würde ich bei so fettigen Grillgut wie Huhn, eine Schale platzieren. Dann würde ich wenn mir wohler ist, einfach die Schläuche tauschen. Dann würde ich mich vorher erkundigen ob etwas unbedenklich ist und erst dann auf meinen Grillrost auftragen.
  3. Nur ein paar Bilder Huhn mit Wokgemüse und gebratener Ananas
  4. D.D.

    Paella

    Salz, Pfeffer und Safran für den Reis Chili, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer für die Flügel und Meeresfrüchte
  5. D.D.

    Paella

    Ein paar Bilder der Paella. Reichlich Meeresfrüchte. Entbeinte und gebratene Hühneroberkeulen. Gegrillte Hühnertragflächen
  6. D.D.

    Huhn Chop Suey

    Die nächste Runde im Wok Chop Suey! Verwenden wurden ausgelöste Hühneroberkeulen Gewürzt mit Sojasauce dunkel und hell Austernsauce Sesamöl Kochwein Pfeffer
  7. Semmelknödel Nur Semmelwürfel In Wasser sieden lassen
  8. Semmelwürfel , Milch, Ei, Salz Wenn die Bindung nicht passt, Semmelbrösel oder Mehl beimengen. Masse in ein Geschirrtuch wickeln und in sieden lassen. Aufschneiden und servieren oder vor dem Servieren in Butter anbraten.
  9. Ein kleiner Einblick in meine letzte Wildschweinverarbeitung
  10. D.D.

    Eine Art acht Schätze

    Jede Menge unterschiedliches Gemüse Rind, Huhn und Schrimps Reichlich Knoblauch, Ingwer und Chili, Sojasauce, Speisestärke, Wasser und Hoisin
  11. D.D.

    Eine Art acht Schätze

    Ich hab mich da an ein paar Angaben aus dem Netz gehalten. Ein wenig abgeändert, angepasst und so zusammengestellt, dass es für mich passt. Serviert mit Eierreis.
  12. D.D.

    Bohnensuppe

    Meine Bohnensuppe nach Großmutters Art Reichlich Fleisch, Speck und Wurst. Und natürlich Bohnen!
  13. Das Wildschwein war von einem Freund.
  14. D.D.

    Ente und Rind

    Mein erster Versuch Ente im Wok zu braten. Ähnlich wie auf der Gussplatte nur weit vorsichtiger mit der Temperatur
  15. Ein paar Bilder von meinen Wildschweinschnitzerln. Serviert mit Petersilkartoffeln!
  16. D.D.

    Gebackenes süß sauer

    Hier mal ein paar Bilder von Huhn und Schrimps gebacken mit süß-sauren Gemüse
  17. Der große Gebrauchtbilligoberhitzegrilltest ist vollbracht. Und für mein Befinden, als gültig und brauchbar zu verbuchen. Zuerst reverse auf der Kugel angewärmt und zum Abschluss in den Schlund des Höllenfeuers verfrachtet. Cheers
  18. D.D.

    Die Fastfoodsituation

    Es musste wieder mal schnell gehen. Der Hunger war groß. Zeit nur bedingt vorhanden, weil wie schon gesagt der Hunger groß war. Also Wok auf Vollbetrieb und Huhn und reichlich Gemüse. Und schon ging die wilde Fahrt los. Cheers
  19. Hab beides schon verwendet Entweder, wenn es sie schon ausgelöst zu kaufen gibt, dann die, oder ich löse sie selbst aus. Nach ein paar Beinen hat man den Dreh raus
  20. Hallo zusammen Ist zwar schon ein paar Tage her. Geschmeckt hat es trotzdem. Hier mal eine nette Art wie man ausgelöste Hühneroberschenkel zubereiten kann. Ähnlich wie bei Entenbrust, wurden die Hühnerteile in der kalten Pfanne mit der Hautseite nach unten langsam ausgelassen und auf Temperatur gebracht. Das ergibt eine wirklich knusprige Haut und saftiges Fleisch. Für mich die Nummer 1 wenn es um Hühnerschenkel geht. Petersilkartoffeln von der Platte Ein Bier zwischendurch. Und angerichtet
  21. Ich würde die Dorade am Gasgrill machen. Bei mittlerer Temperatur auf der Matte. Da klebt nichts Die Steaks würde ich bei Vollgas auf der Kugel grillen. Immer wieder wenden und abhängig von der Fleischstärke die Grilldauer ansetzen.
  22. Wieder mal ein kleines Gericht von der Platte. Keine große Hexerei. Einfach Steak, ganz einfach bei ordentlich Hitze gebraten. Dazu Glasnudeln mit Gemüse und reichlich Koriander Die Platte wurde richtig auf Temperatur gebracht und das Steak unter ständigem Wenden gebraten Gemüse anbraten, Nudeln dazu. Gewürzt mit Prik Nam Pla Ordentlich Koriander dazu und anschneiden
  23. D.D.

    Sommerrollen

    Hier mal der erste Versuch von Sommerrollen. Sieht zwar nicht so schön aus wie ich sie aus Thailand kenne. Für den ersten Versuch allerdings auch nicht ganz verkehrt. Die Zubereitung ist simpel und die Zutaten sind ganz nach belieben fein geschnittenes Gemüse, Glasnudeln und Schrimps, verpackt in Reispapier Es ist auf jeden Fall noch Luft nach oben. Die Richtung stimmt mal.
  24. Über der Glut hört sich vielleicht nach zu viel Hitze an.
  25. Ich lagere meine Dutch´s geschlossen und sie gammeln nicht. Ich glaube, dass hier einfach mit viel zu viel Öl gearbeitet wird.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.