Würziges Mirabellen Chutney

Dieses Thema im Forum "Rezepte" wurde erstellt von Hausmeister, 19. Juli 2018.

  1. Hausmeister

    Hausmeister Fortgeschrittener Griller

    Registriert seit:
    18. April 2016
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    215
    Zuviel Obst am Baum? Perfekt, der nächste Grilltag kommt bestimmt!
    Ja wenns läuft dann läufts ein alter Spruch ..... dieses Jahr ist bei uns im Südwesten der Republik ein phantastisches Jahr für Obst .... die Bäume hängen voll davon. Also mal etwas ausprobieren!

    Wie immer viel Spaß beim Anschauen und Nachbasteln,
    Gruss Hausi

     
    T Bone, Claus und -=TOM=- gefällt das.
  2. Claus

    Claus Fortgeschrittener Griller

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    51
    Hi Marco,

    also ich habe soeben das Chutney "nachgebaut".
    Fazit: es schmeckt bombastisch! :thumbup:
    Aber: ich hatte leider nur 550g Mirabellen im Haus, also die Mengen halbiert. Ich hätte die Früchte vorher kosten sollen - die waren so süß, dass locker 20% Zucker hätte wegbleiben dürfen (mein Fehler!) und :crying: meine Chiliflocken (aus meinen selbstgezogenen :crazy: ) hätten auch etwas dünner dosiert werden dürfen. Diese "Flöckchen" lassen einen Cayenne-Pfeffer von Grevenmumps wie Babypuder und ein Pol Biber vom "Türken nebenan" wie ein lauer Frühlingswind erscheinen :diablo:.
    => ich werde es wieder zubereiten. Und dann auch reifen lassen; die heute zubereitete Menge überlebt das WE wohl eher nicht... :ess37:

    Gruß
    Claus
     
    -=TOM=- und Hausmeister gefällt das.
  3. Hausmeister

    Hausmeister Fortgeschrittener Griller

    Registriert seit:
    18. April 2016
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    215
    Danke Claus für deine Rückmeldung. Ja das hätte ich noch sagen müssen .... Früchte vorher probieren. Irgendwas ist halt hinterher immer noch zu sagen.
    Na du Glücklicher mit deinen Flöckchen, dann ist es sehr ergiebig. Lache immer noch wegen Babypuder .... grins

    Gruss Hausi
     
  4. Claus

    Claus Fortgeschrittener Griller

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    51
    So, erste "Charge" ist verputzt (mein Schatzi liebt das Chutney als Brotaufstrich), heute "mal eben" 1 kg Mirabellen verarbeitet mit folgenden Änderungen:
    1. nur die Hälfte an Zucker
    2. Chilipower 1:1(wie im Rezept) und 2 frische Peperoni.
    Ergebnis: KNALLER!!! Die Frucht kommt klarer durch, die Gewürze und anderen Zutaten werden auch nicht vom Zucker "gekillt" und die Chili sorgt für eine kräftige rezent-pikante Note.:diablo:
    Bin gespannt, wie das nach der "Reifezeit" rüberkommt (sofern die Gläser solange überleben...). :ess37:

    Gruß
    Claus
     
  5. Hausmeister

    Hausmeister Fortgeschrittener Griller

    Registriert seit:
    18. April 2016
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    215
    Na das klingt doch perfekt ....... ! und endlich bekommst du den Baum leer =;O)
     

Diese Seite empfehlen