Neue Pfanne von Petromax

Dieses Thema im Forum "Thermometer, Zangen und sonstiges Zubehör" wurde erstellt von frederikeichel, 15. September 2017.

  1. frederikeichel

    frederikeichel Griller

    Registriert seit:
    4. September 2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    19
    Habe mir eine Eisenpfanne von Petromax gekauft ein Klasse Teil wichtig ist das einbrennen und natürlich der Test danach mit leckeren Bratkartoffeln mit Ei . Von den leckeren Bratkartoffeln gibt es leider keine Fotos die Familie war schneller [​IMG][​IMG][​IMG]

    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
     
  2. T Bone

    T Bone Profi

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    82
    Schönes Teil!
     
  3. Nirvana

    Nirvana Profi

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    186
    Ja,diese Pfannen sind schon toll.
     
  4. Bernie2015

    Bernie2015 Profi

    Registriert seit:
    4. März 2015
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    227
    Ja, eine solche Eisenpfanne ( R...e)) habe ich auch im Bestand aber noch nicht genutzt. (bisher nur meine Gusspfanne für auf den
    Grillrost bzw. dem Seitenbrenner)

    Aber wie ich deinen Bildern entnehmen kann hast Du sie ja auf dem Seitenbrenner eingesetzt.
    Frage: wie erfolgt das Einbrennen ( nur Erhitzen mit oder ohne einem Zusatz ?)

    Fazit: werde ich auch umsetzten.

    Gruß Bernie
     
  5. Nirvana

    Nirvana Profi

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    186
  6. frederikeichel

    frederikeichel Griller

    Registriert seit:
    4. September 2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    19
    Huhu ich habe 4 Kartoffeln genommen und klein gemacht. Die Pfanne auf dem Seitenbrenner mit Rapsöl( ca 1 cm hoch in der Pfanne ) langsam hoch Heizen und paar Minuten warten. Die 4 klein gemachten Kartoffeln rein und ganz viel Salz und abwarten bis es verkohlt ist . Und nun ist die Pfanne eingebrannt und du wirst viel Spaß damit haben

    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
     
    Bernie2015 gefällt das.
  7. Bernie2015

    Bernie2015 Profi

    Registriert seit:
    4. März 2015
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    227
    Hallo Werner, Danke für deine Hilfestellg.und gleich mit der Web-Adresse

    Gruß Bernie
     
  8. Bernie2015

    Bernie2015 Profi

    Registriert seit:
    4. März 2015
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    227
    Hallo Frederik, Danke für deine schnele Antwort

    Gruß Bernie
     
  9. T Bone

    T Bone Profi

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    82
    Wichtig ist auch, dass du die Pfanne nach Gebrauch nicht mit Spüli oder Ähnlichem reinigst, denn sonst geht deine schöne Patina flöten und du musst erneut einbrennen.
    Gruß
    Guido
     
    Bernie2015 gefällt das.
  10. Bernie2015

    Bernie2015 Profi

    Registriert seit:
    4. März 2015
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    227
    Hallo Guido, ich reinige meine Gusspanne nach Gebrauch nur mit klarem aber warmen Wasser und trockne sie ab.

    Danach nehme ich Küchenpapier mit etwas Margarine und fette die Pfanne am Boden und den Seiten ein.

    Gruß Benie
     
    #10 Bernie2015, 1. Oktober 2017
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2017

Diese Seite empfehlen