Gewokter Schweinehals im Asia-Style

Dieses Thema im Forum "Wok/Tajine" wurde erstellt von Spartaner, 16. August 2016.

  1. Spartaner

    Spartaner Profi

    Registriert seit:
    3. Februar 2013
    Beiträge:
    1.953
    Zustimmungen:
    48
    Heute wurde es asiatisch ... der Schweinehals wurde gewürfelt und für vier Stunden in Sojasauce, Ingwer und Knoblauch mariniert. Dann ging die heiße Fahrt los: Das Fleisch kam in den Wow und wurde gescheit angebraten. Hernach wurde es aus dem Wok genommen und es kam das Asiagemüse hinein. Zu diesem gesellte sich wieder etwas Sojasauce, Ingwer, zwei frische Chili und Asiasauce sowie Kokosmilch. Nun durfte auch das Fleisch wieder an der heißen Fahrt teilnehmen.
    Für ein schnelles Gericht konnte man nicht meckern ... wer nicht gerade Low Carb macht, der sollte Reis oder Nudeln dazu machen :-)
     

    Anhänge:

  2. Bernie2015

    Bernie2015 Profi

    Registriert seit:
    4. März 2015
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    234
    Hallo Spartaner, sieht einfach Spitze aus und hat sicherlich auch gut gemundet.

    Gruß Bernie
     
  3. T Bone

    T Bone Profi

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    99
    Sehr geil, für die Grundwürze nehm ich auch immer gern noch eine Currypaste mit dazu, je nach Schärfe und Geschmack, rot oder grün.

    Gruß
    Guido
     
  4. Nirvana

    Nirvana Profi

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    212
    Sauber Stefan. Das sieht gut aus.:sabbern-smilies-0002:
    Wir woken gerade auch recht viel.
     

Diese Seite empfehlen