Brauche dringend Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Grills, Smoker & Co." wurde erstellt von Grillfan123, 2. Februar 2018.

Schlagworte:
  1. Grillfan123

    Grillfan123 Grillanzünder

    Registriert seit:
    2. Februar 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin ein wenig durcheinander, mein Sohn ( 12 ) will unbedingt ein Elektrogrill. Ich habe mich ein wenig Infomiert und bin selber auf den Geschmack gekommen.

    Aber weis immernoch nicht genau ob sich eine teuere Varriante lohnt. Ich habe berreits auf Spam-Link entfernt ( -=TOM=- ) geschaut. Ich bin mir trotzdem unsicher ob ein Tischgrill langt oder ich zum größeren Weber Grill greifen muss. Da die Seite aber doch ein guten Eindruck macht.

    Ich möchte auf keinen fall, dass der Grill doch nur in der Ecke liegt und deshalb freue ich mich auf eure Meinungen und Tipps.

    Liebe Grüße und nur das Beste. :)
     
    #1 Grillfan123, 2. Februar 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Februar 2018
  2. Hausmeister

    Hausmeister Fortgeschrittener Griller

    Registriert seit:
    18. April 2016
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    166
    Hallo Herr/Frau ?,
    wie immer ist es bei der Anschaffung, die Frage nach der letztendlichen Verwendung.
    Ich habe unter Anderem einen kleineren E-Grill von Tefal. Er hat keine Abdeckung, dadurch eignet er sich nur für das Grillen mit Unterhitze. Er besitzt eine Wasserschale, die die entstehende Hitzeabstrahlung reflektiert und das Reinigen erleichtert. Dieser Grill fasst 15 Knackwürste und lässt sich stufenlos regeln. Er besitzt auch ein Gestell was aber nicht unbedingt verwendet werden muss, da man ihn auch auf einen Tisch stellen kann.
    Obwohl er durchaus im Haus benutzt werden kann mache ich das nicht, denn es entsteht ordentlich Geruch.
    Auf diesem Grill lassen sich natürlich auch Steaks, Gemüse usw grillen. Dabei ist alles recht unkompliziert.

    Willst du dich aber an die Kunst des BBQ wagen, wirst du es mit einem E-Grill nicht schaffen. Entweder braucht man einen Garraum, Rauch oder mehr Hitze oder eine Kombination aus all dem. Dickere Fleischstücke (> 5cm) wirst du nur erwärmen können und nicht scharf anrösten. All dies liefert so ein Grill nicht. Auch der Geschmack läßt sich nicht beeinflussen und es ist letztlich als ob du ein Steak in eine schwere Gusspfanne gibst.

    Ich vermute dass es dir nicht erlaubt ist, einen Grill mit Kohle zu betreiben? Dann denke mal über einen kleinen aber guten Gasgrill nach.

    Schau dir auf Youtube einige Filme mit deinem Sohn an. Dabei wird er seine erweiterten Möglichkeiten entdecken.
    Ich finde wenn ein junger Mann schon Interesse hat etwas auszuprobieren, sollte man ihn mit den besten Materialien dabei unterstützen. Sonst ist das Interesse bald verflogen.

    Gruss Hausi
     
    #2 Hausmeister, 3. Februar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2018
    Nirvana gefällt das.

Diese Seite empfehlen