Auch Vegetarisch kann "fleischig" sein. Der fleischige Veggie Burger

Dieses Thema im Forum "Grillen Allgemein" wurde erstellt von Hausmeister, 10. Oktober 2017.

  1. Hausmeister

    Hausmeister Fortgeschrittener Griller

    Registriert seit:
    18. April 2016
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    156
    Hallo zusammen,
    in unserem 106 Filmchen zeige ich ein einfaches Rezept für Fleischige Veggie Burger. Tolle Kruste und vom Gefühl im Mund ne perfekte Textur.

    Viel Spass beim Anschauen und natürlich beim Nachmachen
    Euer Hausi




    25cmveggieburger.jpg
     
  2. Grillinho

    Grillinho Profi

    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    180
    Gefällt mir sehr gut. Ich mach für meine Tochter gerne welche aus Bohnen, mit Pilzen wird aber bald mal getestet.

    Beste Grüße
    Harald
     
  3. Hausmeister

    Hausmeister Fortgeschrittener Griller

    Registriert seit:
    18. April 2016
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    156
    @Grillinho
    Ja bei den Bohnen ist es halt so, dass nicht jeder die Hülsenfrüchte verträgt. Meine Schwiegermutter zB. Das war auch der Grund warum ich nach Alternativen gesucht und viel experimentiert habe.
    Dabei heraus gekommen, ist dieser Burgerteig, der durch die Champignons wirklich im Mund fleischig wirkt.
    Freu mich schon auf deine Erfahrung damit.

    Gruss Hausi
     
  4. Grillmeister11

    Registriert seit:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Wenn jemand, aus welchen Gründen auch immer, bewußt auf Fleisch verzichtet, warum nur muss es trotzdem immer wie das original heißen, schmecken, sich anfühlen, was auch immer...

    Ein Burger ohne Fleisch ist kein Burger (per Definition), und Pilz kein Fleisch, kann also ergo nicht gleich oder ähnlich werden...

    Wenn Vegetarier mal so konsequent wie militant wären, das wäre ein großer Schritt in die richtige Richtung.
     
  5. Grillmeister11

    Registriert seit:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Das ist keine Kritik an dem Rezept, lediglich eine Feststellung bzgl. "keinfleischessern"!
     
  6. Hausmeister

    Hausmeister Fortgeschrittener Griller

    Registriert seit:
    18. April 2016
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    156
    Ich wusste das früher oder später einer wie du argumentieren wird ...... dazu sei mal folgendes geschrieben:

    Vorwort:
    Alles was gegrillt werden kann ist hoffentlich hier im Forum erlaubt zu posten. Wenn es den einen oder anderen Geschmack nicht treffen sollte, einfach diese Rezeptseite verlassen!
    Dieses Rezept kam zustande, weil meine Schwiegermutter Fleisch nicht essen darf. Damit aber nicht genug, sie verträgt auch keine Hülsenfrüchte .... um nun diese Frau trotzdem am Geschehen rund um den Grill teilhaben zu lassen, habe ich dieses Rezept entwickelt, das Beides vereint.

    Um aber deine Frage? zu beantworten, dass meint Wikipedia zum Thema;
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hamburger

    Das steht, das egal was du auf ein Bun machst, als Burger gilt

    Um ehrlich zu sein, ist selbst für mich das Resultat sehr sehr lecker. Aber
    Ausprobieren und dann genießen ......
    Gruss Hausi =;O)
     
  7. Nirvana

    Nirvana Profi

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    120
    Also wenn jemand bewusst auf Fleisch verzichten will, muss oder nicht darf, dann sollte man das einfach respektieren.
    Warum sollte diese Person auf den guten Geschmack verzichten. Ich finde es toll, wenn man sich darüber Gedanken macht und experimentiert.
     
  8. T Bone

    T Bone Profi

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    49
    The sheriff’ s back in town :wink:
     

Diese Seite empfehlen