Jump to content

Claus

Members
  • Gesamte Inhalte

    250
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Claus hat zuletzt am 5. November 2018 gewonnen

Claus hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

15 Good

Personal Information

  • Ort
    Ba-Wü.

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Claus

    Welt der Weißweine

    Probier' mal den "Gelben Orleans" vom Knipser. Zu Spargel der absolute Hammer! Ansonsten macht man(n) mit Knipser nichts falsch . Gruß Claus
  2. Geniale Idee, wird beim nächsten Event bei uns garantiert auf dem Zettel stehen! Gruß Claus
  3. Oha, jetzt tropft mir der Zahn. Ich liebe Leber und ich liebe Schaschlik! Genau so und nicht anders!!! Gruß Claus
  4. Claus

    Cevapcici

    OK, das Tsatsiki weglassen, dafür frische Zwiebeln und eine mittelscharfe Pepperoni dazu und ich wäre happy!!! Sieht klasse aus! Gruß Claus
  5. Claus

    HALLOOOOOOOOO

    Hi zusammen, bin auch (wieder) da - aber nur bis morgen. War bis gestern in der Klinik und fahre morgen (endlich) in meinen wohlverdienten Urlaub. Ab Anfang Oktober bin ich (hoffentlich) wieder öfters hier. Gruß Claus
  6. Hallo zusammen, ich oute mich mal: im Juli habe ich meine heißgeliebte Kugel (Performer) in den "Teilzeitruhestand" versetzt und einen Napoleon Prestige 500 angeschafft. Der Gedanke, mal eben wie am Herd Hitze zu erzeugen und dann nach dem Grillen nicht mit Asche zu hantieren, war einfach zu reizvoll . Testphase war erfolgreich - jetzt durfte gestern ein Biohähnchen mit 2,7 kg auf die Roti: es hat genialst geshmeckt! Gruß Claus
  7. Oh wie genial! Da riskiert man gerne die Kiefersperre! Einfach super! Gruß Claus
  8. Könnte ich mir auch vorstellen (mit wenig Knoblauch ). Sieht jedenfalls klasse aus! Gruß Claus
  9. Claus

    Mc Rib (fast)

    Sieht nach Arbeit aus - mit lecker aussehendem Ergebnis! - Genial! Gruß Claus
  10. Hi Tom, ich werde morgen mit 6 kg Schweinenacken im WSM an den Start gehen. Ich nutze immer "Butt-Glitter-Rub" nach Art des Schwarzwald-Texaners, allerdings etwas Zucker- und Knoblauchreduziert . Gruß Claus Tante Edit: Folgende Brine spritze ich vorher ins Fleisch (Menge ist für 3 kg Nacken!): • 3/4 Tasse Apfelsaft • 1/2 Tasse Wasser • 1/2 Tasse Zucker • 1/4 Tasse Salz • 2 Esslöffel Worcestershire Sauce die Zutaten einfach zusammenrühren, leicht erhitzen und rühren bis sich alles aufgelöst hat, dann abkühlen lassen. Wenn man sich für Spritzen entscheidet, sollte man die Brine vor dem Auftragen des Rubs in das Fleisch spritzen, ansonsten kann es eine recht matschige Angelegenheit werden, wenn die Marinade auf die trockenen Gewürze trifft.
  11. Claus

    Die ersten Rips

    Hallo Horst, räuchern kannst Du so lange Du willst. Wichtig ist nur, dass Du von Anfang an räucherst, nach 30-40 Minuten Hitze nützt es nichts mit Räuchern erst zu beginnen. Ich werfe immer am Anfang ein paar Räucherchips auf die Kohlen und belasse es dabei. Zuviel Rauchgeschmack ist nicht mein Ding und dass die noch viel Raucharoma danach annehmen bezweifle ich. Teste es einfach aus - wird schon schiefgehen. Gruß Claus
  12. Claus

    Die ersten Rips

    Hallo Horst, ist das Wiesnhendl gut gelungen? Beim smoken kommt es idealerweise schon zu einer gewissen Rauchentwicklung. Sollte aber ein Prob. darstellen. Die Rips nehmen den Rauchgeschmack übrigens nur in den ersten 30-40 Minuten, danach ist der Qualm nur noch für die Nachbarschaft. Gruß Claus
  13. Hallo Horst, zuerst mal auch von mir ein "Herzlich Willkommen"! Was die "Leckereien" angeht: ich hatte letzte Woche ein Schweinenackensteak (3 cm, vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein) auf dem Rost und gestern leckere Thüringer BW vom Metzger meines Vertrauens. Back to the roots quasi - muss auch mal sein! Das Wiesenhendl, speziell das Rezept vom Peter aus Altperlach, ist ein Träumchen. Wichtig ist eine gute Fleischqualität und nicht zuviel Hitze! Lässt sich mit dem Genesis ja easy regeln. Gutes Gelingen! Gruß Claus
  14. War es auch!! Der Peter aus Altperlach hat wirklich gute Rezepte ! Gruß Claus
  15. ...läuft... Gut war's. Tellerbilder leider nicht möglich gewesen, der Gockel (?) wollte nicht solange warten... Gruß Claus
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.