Rumpsteak vom Grill

  • Hiho,


    gerne zeigen wir wieder ein paar Eindrücke von unserem Wochenends-Rumpsteak das wir auf den Grill geschmissen haben :)


    Zutaten:

    - Rumpsteak

    - Salz

    - Bacon

    - Butter

    - Knoblauchzehen

    - Rosmarinzweig

    - Steakpfeffer


    Rezept:

    1. Das Steak auf beiden Seiten salzen und komplett mit dem Bacon einwickeln.

    2. Die Butter in einer Auflaufform im Grill zerlassen, mit den angedrückten Knoblauchzehen und dem Rosmarinzweig vermischen und anschließend das Steak hineinlegen.

    3. Alles in den Grill stellen und bei 100°C indirekter Hitze garen. Das Steak zwischendurch immer wieder mit der Butter bepinseln.

    4. Wenn das Fleisch eine Kerntemperatur von 50°C erreicht hat, aus dem Grill nehmen.

    5. Den Bacon vom Steak nehmen und das Fleisch bei starker direkter Hitze grillen.

    6. Danach mit dem Steakpfeffer würzen und servieren.


    Die angehängten Fotos geben das Ergebnis ganz schön wieder :) :) :)


    Die Zubereitung an Sich wie immer auch wieder per Video, wens interessiert ;-)




    Beste Grüße & einen guten Start in die Woche wünschen wir euch!

  • Hallo ihr, sicherlich ein gutes Rezept und gute Zutaten!

    Aaaaber... warum wickle ich das Steak in bacon ein, gare es an, um es dann später auszuwickeln und separat zu verspeisen?

    Gibt es eingewickelt Aromen an das Steak ab? Ich denke nicht.

    Sieht sicher gut aus und so, aber ich hab’s auch gerne so einfach und sinnvoll wie möglich.


    Nix gegen euch persönlich, ist mir nur bei vielen neuen Rezepten aufgefallen, dass vie , bzw. zu viel Chichi betrieben wird.


    Bitte nicht falsch verstehen.


    Gruß

    T

    Das Leben ist zu kurz, um schlechtes Fleisch zu grillen!