PB und PP aus dem DO

  • Hallo Griller,


    endlich hab ich mal wieder Pulled Pork und Pulled Beef gemacht.
    Ich habe noch 2 verschiedene Rubs gehabt die ähnlich schmeckten zusammengemischt und einen Tag vorher das Fleisch gerubbt.


    Morgens um kurz nach 6 wanderte das Fleisch auf den kleinen Davy Crocket um den Rauchgeschmack zu bekommen. Nach etwa 2,5 Stunden habe ich das Fleisch in den Dutchoven verfrachtet und für gute 3-4 Stunden bei ca 150 Grad im Gasgrill weitergaren lassen. Bei einer KT von 95 Grad kam das Fleisch in eine Isobox zum ruhen und Warmhalten.


    Beim Pulled York habe ich keinen Unterschied feststellen können das Fleisch lies sich super pullen, das Rindfleisch war sehr mühsam zum pullen. Aber es schmeckte beides hervorragend. Mach das jetzt nur noch so. Schön planbar und keine Nachtschichten mehr.


  • Hallo Sascha, das sieht gut aus.:sabbern-smilies-0002:
    Habe schon mehrfach das PP getestet, aber meiner Frau hat diese Version auch am besten geschmeckt.
    Räucherofen und DO.
    Das ist schön planbar und die Nacht kannst du für andere Dinge genießen.


    :sleeping::sleeping::sleeping::sleeping::sleeping::heart::sleeping::sleeping::sleeping::sleeping:...................:biggrin:

    Gruß Werner
    Was gibt es schöneres, als grillen und Bier zu brauen? Na essen und trinken

  • Ist der Räucherofen "so klein", oder der DutchOven so groß?
    Wie schwer waren die beiden PP? Die sehen so riesig aus.


    Hast Du was an Flüssigkeit unten im DO hinzugegeben?

    Grüße, Tom
    ______________


    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.

  • Ist der Räucherofen "so klein", oder der DutchOven so groß?


    Beides Tom der Davy Crockett ist ein kleiner Pelletsmoker und der DO ist dieser hier https://www.amazon.de/gp/product/B003WK57D0/ref=oh_aui_detailpage_o06_s00?ie=UTF8&psc=1 .



    Wie schwer waren die beiden PP? Die sehen so riesig aus.


    Das PP hatte ein Rohgewicht von glaub ich 2,5 Kilo und beim PB waren um die 3,5 Kg


    Hast Du was an Flüssigkeit unten im DO hinzugegeben?


    Ich hatte unter das Fleisch ca 1 Kilo Zwiebeln in Ringe geschnitten und ein Glas Gemüsebrühe.
    Die Zwiebeln haben einiges an Flüssigkeit gezogen gab dann ne sehr gute Soße für den Kartoffelbrei am nächsten Tag.