Late-Night-Show

  • Was hört Ihr gerade?
    Zu späterer Stunde wird doch die beste Musik aufgelegt...
    Lasst uns an Eurer Musik teilhaben!


    Denkt bitte daran, https wird nicht automatisch umgewandelt!
    Benennt den Link einfacht in http um, damit klappt es.


    Im Moment läuft bei mir:



    Grüße, Tom
    ______________


    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.

  • [amquote]

    Zitat von -=TOM=-


    Zeit für gute Musik :wink:




    [/amquote]


    Sorry Tom, aber das ist doch nicht Dein Ernst?


    ZAZ Konzert am 18.März 2011 in Marseille:
    Umständehalber mußte ich für den netten, aber "so urplötzlich erkrankten" Nachbarn als Fahrer einspringen, um das "Damenkränzchen" zum 100 km entfernten Marseille zu fahren.

    Das gejazzte Geschrei und Herumgehopse dieser Isabelle Geffroy war schon im TV nicht mein Ding, ich ging höflicherweise mit rein.
    Nach 15 Minuten wär der Härtetest für mich aber erledigt, aber auch unser Damenkränzchen kam füher raus.


    Was Positives:
    By the way, im angeführten Video wird das Café "Chez Les Passants" in der rue Villiers-de-l'Isle-Adam gezeigt. (Nähe Uni)
    Dort gibt es seit eh und je die beste Bayonne-Schinkenplatte von ganz Paris. (siehe Video)

    Der Archivar verwaltet die Beiträge der User die das Forum verlassen haben

  • Ich weiß was Du meinst :biggrin:
    Ich mag von ZAZ auch nur so 4-5 Stücke
    Ihr "gezappel" sowohl physisch als auch Vocal ist schon auffällig, aber wenn ich mir nur ein, zwei Stücke anhöre, dann störts mich nicht weiter.
    Ist halt ihr Ding, Markenzeichen?

    Grüße, Tom
    ______________


    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.

  • TOM


    Quel horreur!
    Diese französischen Chonsonetten sind absolut nicht mein Ding, für mich ist das gereimtes Gegröhle.


    Dann eher so 'was. :good:


    By the way...
    Andy Lee Lang (Ösi) habe ich in LA kennengelernt, er war Praktikant beim "Killer".
    Netter Kerl, aber selbst in seinem grausamen Englisch haut der SKD durch.


    http://www.youtube.com/watch?v=MiZ1m0gKdME

    Der Archivar verwaltet die Beiträge der User die das Forum verlassen haben

  • [amquote]

    Zitat von Pol Boküs


    TOM
    Quel horreur!
    Diese französischen Chonsonetten sind absolut nicht mein Ding, für mich ist das gereimtes Gegröhle.


    [/amquote]


    Ach Pol, und ich hätte fast gedacht, das wäre was für Dich.
    Aber Gott sei Dank sind die Geschmäcker ja auch verschieden :cool:

    Grüße, Tom
    ______________


    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.

  • [amquote]

    Zitat von -=TOM=-


    Ach Pol, und ich hätte fast gedacht, das wäre was für Dich.
    Aber Gott sei Dank sind die Geschmäcker ja auch verschieden :cool:


    [/amquote]


    Tom, schon die Texte sind so etwas von stupide, Beispiel:
    "Je ne veux pas travailler".
    Passt aber!


    In Frankreich müssen 60% der im Rundfunk/TV ausgestrahlten Lieder in französischer Sprache sein.
    Die Quintessenz ist dann oft so ein Mist, um nicht zu sagen verbale Diarrhoe.

    Der Archivar verwaltet die Beiträge der User die das Forum verlassen haben

  • Da ich leider der französischen Sprache nicht Mächtig bin habe ich mal außnahmsweise das Google Übersetzungstool benutzt und das kam dabei raus:
    "Je ne veux pas travailler" ---> Ich will nicht zur Arbeit
    Hmm...naja....man kann auch großen Mist kunstvoll verpacken.
    Den Rest des Liedes lass ich mir mal von meinem Luxenburger Jean Paul näherbringen.
    Da bin ich ja mal gespannt...

    Grüße, Tom
    ______________


    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.